Reinbek und HamburgDas Jahrestreffen 2005 führte uns vom 29. April bis zum 1. Mai nach Reinbek und Hamburg.

Das Zentrum unseres Jahrestreffens Reinbek bildete Reinbek, eine in der Metropolregion Hamburgs gelegene Stadt an der Bille. War die Besiedlung Reinbeks ab 1226 durch das Zisterzienserkloster Reinbek bestimmt, erlangte der Ort nach dessen Zerstörung 1534 durch die Anlage eines Renaissanceschlosses 1572 durch Herzog Adolf I. von Schleswig-Holstein-Gottorf. Ein wesentlicher Teil des Jahretreffens hatte die Freie und Hansestadt Hamburg zum Ziel. Tief im Mündungstrichter der Elbe gegen, ist Hamburg nach Berlin die zweitgrößte Stadt Deutschlands und ein eigenes Bundesland. Gegründet im 9. Jahrhundert, entwickelte sich Hamburg im Mittelalter früh zu einer Handelsmetropole. Der Hamburger Hafen, dessen Gründung auf einen Freibrief Kaiser Friedrich Barbarossas aus dem Jahr 1189 zurückgeht, schmückt sich mit dem Titel „Tor zur Welt.“ Hamburg ist seit 1919 Universitätsstadt. Der CV ist durch e.v. KDStV Wiking vertreten. Charakteristisch für die Landschaft zwischen Hamburg und Reinbek sind die Vier- und Marschlande, eine fruchtbare Niederung zwischen Elbe und Geest, die von zwei Altarmen der Elbe durchzogen werden.

Schloss ReinbekSchiff im Hamburger HafenDie Hamburger SpeicherstadtDie Kokerbockmühle beim Rieck-Haus

Die Bilder zeigen Schloss Reinbek, ein Schiff im Hamburger Hafen, das Brooksfleet in der Speicherstadt in Hamburg und die Kokerbockmühle beim Rieck-Haus in Curslack als Beispiel für die Landschaft in den Vier- und Marschlanden. Bildernachweis: IqRS, Wikimedia Commons, eine eigene Aufnahme, Holger.Ellgaard, Wikimedia Commons, Ile-de-re, Wikimedia Commons.

Wir danken Cbr. Dr. A. Memmesheimer, AIn für die Organisation.

Programm

Freitag, 29. April
18:00 Begrüßungsabend und gemütliches Zusammensein im Tagungshotel „Hotel Sachsenwald“
Samstag, 30. April
10:00 Stadtrundfahrt Hamburg mit dem Bus ab Tagungshotel zunächst zu den Landungsbrücken
11:00 Hafenrundfahrt mit Barkasse durch Hafen und Speicherstadt
12:00 Mittagessen frei nach Wahl
13:30 Stadtrundfahrt mit Bus und Führer
16:15 Rückkehr zum Hotel
17:00 Konvent im Hotel
19:30 Festessen im Restaurant „Waldhaus Reinbek“
Sonntag, 1. Mai
09:30 Heilige Messe in der Herz-Jesu-Kirche Reinbek
10:30 Geführte Bustour durch die Vier- und Marschlande, ein zur Stadt Hamburg gehöriges, von Deichen gegen das Elbhochwasser geschütztes Landwirtschaftsgebiet
14:00 Rückkehr zum Hotel und Abschluss in einem Reinbeker Restaurant

Weitere Informationen

Bilder vom Jahrestreffen sind für Mitglieder des Altherrenlandesbundes nach erfolgtem Login verfügbar